„Harmonie“ Der Männerchor aus Killer mit dem guten Ton

Die Artikel sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren,
Letzte Änderung:

Zum Seitenanfang
15.07.2017 - „Killer hockt & rockt“ - Unsere Sommer-Hockete in Killer
Erst mal alles aufbauen Das Bar-Zelt und der Grill-Pavillon stehen schon Das Dach für die Bands ist schon fertig Vorstandsbesprechung mit Frank, Wolfram und Damir Fast fertig - kleine Pause tut gut "Keller-Band Killer" beim Soundcheck Alles vorbereitet - Warten auf die Gäste Die ersten sind schon da Ein Feuerchen für die Übung der Jugendfeuerwehr Die kommt auch schon mit Folgeton und Blaulicht Voll ausgestattet für alle Fälle Jeder weiß, was zu tun ist Ehhh, wo bleibt das Wasser? Und "Wasser marsch!" Schon fast gelöscht - noch qualmt's Ich habe fertig... Auch der Durscht will gelöscht werden Für die Würste und Steaks nahmen wir dann doch den Gasgrill Daneben kümmerte sich Ute um die Pommes Der Platz füllte sich mit Gästen Der Killermer Musikverein bereitet seinen Auftritt vor Jetzt geht's los - die Musi spielt! Langsam kommt Stimmung auf Langsam kommt Stimmung auf Langsam kommt Stimmung auf Das Wetter meinte auch gut mit uns Narrentanzgruppe mittlere Garde der Narrhalla Ringingen Das gefällt dem Publikum Narrentanzgruppe mittlere Garde der Narrhalla Ringingen Narrentanzgruppe mittlere Garde der Narrhalla Ringingen Narrentanzgruppe mittlere Garde der Narrhalla Ringingen Alle "performer" haben ein Essen und ein Getränk frei Unser Chor nimmt Aufstellung "Viva la compagneia" - Das Gläschen das muss wandern ... Jetzt: Ramtatataa - Hans bleib da...! Wahrscheinlich hat man in der 2. Reihe schon nichts mehr gehört... Hmmm, mal in die Noten gucken... Jetzt rockt's mit Udo Jürgens "Mit 66 Jahren" Detlef macht den Abwasch Die "Keller-Band Killer" bei ihrem ersten großen Auftritt Die 20 Biertischgarnituren haben eben so gereicht An diesem Tag fanden auch etliche andere Feste in der Umgebung statt Feuerwehrfest in Ringingen, Wulle-Fest, Bang your head,... Trotz der Konkurrenz kamen auch viele neue Gäste Die "Keller-Band Killer" reißt sie alle mit Die Stimmung ist hervorragend Die "Keller-Band Killer" in ihrem Element Viele bekannte Songs werden gespielt Völlig fasziniert und hingerissen... Gisela und Gert aus Starzeln waren auch begeistert Peter Kroschwitz mit seinen Herzblatt Ein gern gesehener Stammgast: Roland Simmendinger Adelheid Welte hat unsere Flyer ausgetragen Zum Glück gibt's die Handys... Dreimal mussten wir Essen und Getränke nachkaufen fahren Letzte Informationen für die Damen in der Bar Dder Schlagzeuger von "Floor XXVI" hate sich die Hand gebrochen Auch am späteren Abend gab es noch Rote und Currywurst Der Schlagzeuger spielt einhändig! - Unglaublich! Auch die Bar füllt sich in den späteren Abendstunden Die "unplugged" Session wird zum absoluten Hit! Immer wieder findet sich ein neuer Drummer Whoooow! - Das geht ab! Adelheid, Josef Rommel und Heribert Schöller Um 02:00 Uhr gibt es die letzte Runde in der Bar "The day after" ... Eine letzte Kraftanstrengung, dann ist es vorbei. Dirigentin Kim Ehler Unser Flyer Poster (A1) Ortsvorsteher J. Pfister, Ehrendirigent Alfred Schäfer und Gattinnen
Bilder von 2017
Bildergalerie - Archiv
Bilder anklicken zum Vergrößern
Bildergalerien
Archiv Startseite
Verkaufsoffener Sonntag
Rauchfleisch-Vesper
80. Killertaltreffen
Sommerhockete
Weihnachtskonzert
Jahresrückblick 2016
Schlachtfest
Hauptversammlung
Sommerfest Klangfarben
CV-Hauptversammlung